BibleArtJournaling: Ein Projekt der ESG Erlangen in der Zeit der Corona-Krise (und auch danach)

Liebe Alle,

wir hatten es schon länger mal vor. Nun scheint uns die Zeit der Corona-Krise eine gute Möglichkeit zu sein, mit Euch gemeinsam das BibleArtJournaling auszuprobieren.

BibelArtJournaling ist eine kreative Methode, Bibeltexte wahrzunehmen, darin einzutauchen und die Aussage des Textes zu meditieren und individuell zu gestalten. Dabei entstehen aussagekräftige Bilder – die zunächst etwas über den eigenen Text-Zugang und die Text-Begegnung und -Bewegung mit und in Dir mitteilen, dann aber andere zum Nachdenken anregen.

In diesem Video ist sehr schön erklärt, worum es geht:

Wir laden Euch ein, aktiv mitzumachen. Durch eigene BibelArt-Bilder und durch Kommentare zu den veröffentlichten Bildern. Und wir würden uns freuen, wenn wir die entstandenen Bilder nach der Corona-Schließung im ESG-Haus austellen könnten.

Eine sehr verbindende Idee ist, dass Ihr Euch untereinander auf einen bestimmten Bibeltext verständigt, über den Ihr dann Eure je eigenen Bilder entstehen lasst. Über den Blog können wir uns austauschen. Wenn Ihr Euch zu solchen JournalingTeams zusammenschließt, lasst es uns wissen, dann können wir das über den Blog bekanntmachen, und andere schließen sich vielleicht an.

Wenn Du ein Bild veröffentlichen willst, dann schreibe bitte eine E-Mail an blog[ättt]esg-erlangen.de. Wir schicken Dir dann das Passwort zum Blog. Du kannst dann als „digital native“ einen eigenen Beitrag erstellen und das Bild selbstständig hochladen. Falls Du da Schwierigkeiten hast, schreibe uns, wir helfen weiter.

Kommentieren kannst Du selbstverständlich immer, aber bitte: Wir pflegen in der ESG einen liebe- und respektvollen Umgang miteinander. Wir behalten uns vor, unsachgemäße oder verletzende Kommentare umgehend zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.