BibleArtJournaling #12: Psalm 36

Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!

Auch ich habe mich zum ersten Mal an das gestalterische Lesen der Bibel gewagt. Mit meinen alten Buntstifen, die ich wahrscheinlich das letzte Mal in der Grundschule verwendet habe, habe ich mich getraut. Die Wahl des Psalms war ganz einfach: Psalm 36, denn Vers 8 ist mein Taufspruch. Ich habe hier nur einen Ausschnitt verwendet, da mir die Seite sonst zu voll geworden wäre. Beim Lesen ist mir aufgefallen, wie bildlich der Psalm ist. Eigentlich ist es ganz einfach, dazu etwas zu malen. Aber gerade an diesem Karfreitag spricht mich der Psalm an. Er erzählt vom Reichtum der Gnade Gottes und davon, dass wir alles von Gott bekommen, was wir brauchen. Und der Psalm sprich von der Zuversicht, die wir alle in diesen Tagen wahrscheinlich brauchen können.

Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.